Die Baureihe 111

Einsätze beim Bw Düsseldorf

Ab 1978 bekam das Bw Düsseldorf die dritte und vierte Bauserie der 111 (111 111 bis 111 188) zugeteilt. Aufgrund der vorgesehenen Bespannung der S-Bahnen an Rhein und Ruhr wurden die Lokomotiven kieselgrau mit oranger Bauchbinde abgeliefert. Im 111-Bestand des Bw Düsseldorf gab es erstmalig 1993 Veränderungen, als die 111 177 bis 111 188 zum Bw München wechselten und das Bw Düsseldorf im Gegenzug die 111 189 bis 111 194 bekam. Im Sommer 1997 wurde der 111-Bestand der Landeshauptstadt aufgelöst, da die Bespannung der S-Bahnen komplett von der Baureihe 143 übernommen worden war.

Am 8.9.1984 habe ich die Düsseldorfer 111 117 auf der Drehscheibe in Altenbeken fotografiert.
Bild: 1687

Im Sommerfahrplan 1984 kamen Düsseldorfer 111 mit dem E3263 aus Aachen planmäßig bis Altenbeken. Am 8.9.1984 habe ich die 111 117 auf der Drehscheibe der Eggegemeinde fotografiert.

Am 11.7.1990 trafen sich die Düsseldorfer 111 119 und die Dortmunder 110 207 in Aachen Hbf.
Bild: 6975

Da sich das S-Bahnnetz an Rhein und Ruhr Ende der 70er Jahre noch im Aufbau befand und noch nicht alle Linien in Betrieb waren, wurden einige 111 noch ohne ZWS ausgeliefert und zunächst im normalen Zugdienst eingesetzt. Am 11.7.1990 trafen sich die Düsseldorfer 111 119 und die Dortmunder 110 207 in Aachen Hbf.

Soeben hat die 111 127 den Chorweilertunnel verlassen und erreicht den Haltepunkt Köln Volkhovener Weg
Bild: 9615

Die Stationen Köln Chorweiler und Köln Volkhovener Weg liegen nur 700 Meter auseinander. Da kommt die S-Bahn kaum richtig in Fahrt. Auf dem Weg von Köln Worringen nach Bergisch Gladbach hat die, mit der 111 127 bespannte, S11 soeben den Chorweilertunnel verlassen und erreicht nun den Haltepunkt Köln Volkhovener Weg, 19.4.1994.

Zwischen Salzkotten und Scharmede fährt die Düsseldorfer 111 138 mit dem D2747  durch die Felder.
Bild: 683

Mit eingereihtem Behelfspackwagen und Silberling zählte der D2747 Mönchengladbach Hbf – Kassel Hbf (welch ein Zuglauf!) bestimmt nicht zu den „hochwertigen Zügen“ der DB. Am Nachmittag des 18.2.1984 fährt die 111 138 mit eben diesem D2747 zwischen Salzkotten und Scharmede durch die Felder.

Am 13.5.1992 habe ich in Wuppertal Elberfeld die Düsseldorfer 111 138 mir der S8 nach Mönchengladbach fotografiert.
Bild: 8275

Wuppertal Elberfeld war schon immer der inoffizielle Hauptbahnhof von Wuppertal. Zum Fahrplanwechsel am 29.5.1992 wurde der Bahnhof dann in „Wuppertal Hbf“ umbenannt. Am 13.5.1992 habe ich hier die Düsseldorfer 111 138 mir der S8 nach Mönchengladbach fotografiert.

Am 3.4.1986 habe ich den E3263, geschoben von der Düsseldorfer 111 139, am Einfahrsignal von Horn Bad Meinberg fotografiert.
Bild: 12983

Im Jahr 1986 gab es eine Eilzugverbindung von Aachen nach Altenbeken. Dieser E3263 nutzte allerdings nicht den direkten Weg über Soest, sondern verkehrte über Herford (mit Kopf machen) und Detmold. Am 3.4.1986 habe ich den E3263, geschoben von der Düsseldorfer 111 139, am Einfahrsignal von Horn Bad Meinberg fotografiert.

111 166 mit Brandschaden abgestellt im Aw Opladen
Bild: 7609

Nach einem Fahrmotorbrand wartet die 111 166 im Aw Opladen auf die Reparatur. 22.5.1991

111 186 vom Bw Düsseldorf mit S6 nach Köln in Leverkusen Rheindorf
Bild: 8012

Die S6 zwischen Langenfeld und Köln Mühlheim wurde erst im Mai 1991 in Betrieb genommen. Hier kam die Baureihe 111 mit fünf x-Wagen zum Einsatz. Aus Essen kommend hat die 111 186 soeben den Haltepunkt Leverkusen Rheindorf erreicht. 12.1.1991

Am 18.4.1994 wartet die Düsseldorfer 111 190 mit der S12 nach Köln Nippes in Hennef auf die Abfahrtzeit.
Bild: 9599

Im Sommer 1992 kamen die Münchener 111 189 bis 196 von der Isar an den Rhein. Da die S12 noch mit „Silberlingen“ in Vorlaufbetrieb verkehrte konnten hier Lokomotiven ohne ZWS eingesetzt werden. Am 18.4.1994 wartet die Düsseldorfer 111 190 mit der S12 nach Köln Nippes in Hennef auf die Abfahrtzeit.

Nach oben

Einsätze beim Bw Köln Deutzerfeld

Vom Bw Köln Deutzerfeld aus kommt die Baureihe 111 in fast ganz NRW zum Einsatz. Dabei fahren auch schon mal Kölner Loks in Dortmunder Umläufen und umgekehrt. Letztes Einsatzgebiet der Kölner 111 ist die RE4 (Aachen –Wupper – Dortmund), der RE9 (Siegen – Aachen) sowie zahlreiche Verstärkerzüge im Berufsverkehr.

111 009 vom Bw Köln mit einem Fußballsonderzug in Hamm
Bild: 28254

Mit einem Fußballsonderzug nach Bielefeld fährt die Kölner 111 009 in Hamm/Westf. ein, 31.10.2010.

Mit dem RE10917 nach Siegen erreicht die 111 010 Eschweiler Hbf, 23.5.2012.
Bild: 33315

Aufgrund der verspäteten Inbetriebnahme der neuen Züge für den Rhein-Sieg-Express musste hier die Baureihe 111 mit Doppelstockwagen aushelfen. Mit dem RE10917 nach Siegen erreicht die 111 010 Eschweiler Hbf, 23.5.2012.

111 012 vom Bw Köln mit RE in Wuppertal Sonnborn
Bild: 30254

Bei Wuppertal Sonnborn fährt die Kölner 111 012 mit dem 422 057 um die Wette. Nach dem Halt am Bahnsteig war die S-Bahn allerdings abgehängt… 8.12.2010

111 149 frisch lackiert und 111 014 im Bw Köln Deutzerfeld
Bild: 33128

Hui und Pfui! Während die 111 149 frisch lackiert aus Dessau kommt, zeigt die 111 014 den Zustand der im Einsatz befindlichen Lokomotiven – der alles andere als werbewirksam ist! Köln Deutzerfeld, 22.4.2011

Im letzten Licht des 8.12.2012 fährt die 111 015 mit der RB11324 zwischen Sechtem und Brühl nach Wuppertal
Bild: 34287

Im letzten Licht des 8.12.2012 fährt die 111 015 mit der RB11324 zwischen Sechtem und Brühl nach Wuppertal. Am 2.12.2013 wurde die Lok wegen Fristablauf abgestellt.

Am kalten 8.12.2010 passiert die Kölner 111 016 mit dem RE10418 Dortmund – Aachen den Abzweigbahnhof Gruiten.
Bild: 30252

Der RE4 (Aachen – Dortmund) ist in fester Hand der Kölner 111. Am kalten 8.12.2010 passiert die Kölner 111 016 mit dem RE10418 (Dortmund – Aachen) den Abzweigbahnhof Gruiten.

Aus Siegen kommend fährt die 111 077 mit dem RE10918 in Köln Messe Deutz ein.
Bild: 30819

Blick vom Parkhaus der Lanxess-Arena: Aus Siegen kommend fährt die 111 077 (und 111 014 am Zugschluß) mit dem RE10918 in Köln Messe/Deutz ein. 20.3.2012

Am Morgen des 10.9.2012 fährt die 111 079 zwischen Blankenberg und Merten mit dem RE10903 nach Siegen
Bild: 33940

Am Morgen des 10.9.2012 fährt die 111 079 zwischen Blankenberg und Merten mit dem RE10903 nach Siegen

Am 1.12.2009 steht die 111 122 mit dem RE9019 nach Hamm abfahrbereit in Venlo.
Bild: 27940

Mit den Zügen der RE13 kamen Kölner 111 planmäßig bis ins niederländische Venlo. Nachdem die Eurobahn diese Leistungen übernommen hatte, endeten die Einsätze der Baureihe 111 hier. Am 1.12.2009 steht die 111 122 mit dem RE9019 nach Hamm abfahrbereit in Venlo.

111 124 mit dem RE10425 Aachen – Dortmund zwischen Wetter und Witten
Bild: 30457

Eine weitere Aufnahme der RE4 zeigt die 111 124 mit dem RE10425 (Aachen – Dortmund) zwischen Wetter und Witten am 2.3.2011.

111 148 mit dem RE10418 Dortmund – Aachen in Wuppertal Vohwinkel
Bild: 28285

Am kalten 8.2.2010 fährt die 111 148 mit dem RE10418 (Dortmund – Aachen) in Wuppertal Vohwinkel ein. Links im Bild sind die Reste des einstigen Bw Vohwinkel zu sehen.

Am 17.10.2011 war die 111 154 im Werk Deutzerfeld abgestellt und diente, neben der 110 344, nur noch als Ersatzteilspender.
Bild: 32155

Bei einem Auffahrunfall am 7.9.2010 in Aachen erlitt die Kölner 111 154 derart schwere Rahmenschäden, dass auch sie abgestellt werden musste. Am 17.10.2011 war diese Lok im Werk Deutzerfeld abgestellt und diente, neben der 110 344, nur noch als Ersatzteilspender.

Reste der 111 154 bei der Verschrottung im Bw Köln Deutzerfeld
Bild: 25824

Da die 110 344 zuletzt so weit ausgeschlachtet war, dass eine Überführung nicht mehr möglich war, machte der bekannte Schrotthändler Bender kurzerhand einen „Hausbesuch“ in Köln Deutzerfeld. So wurden die 110 344 und 111 154 vor Ort zerlegt. Die Aufnahme vom 15.5.2012 zeigt die Reste der 111 154. Am Abend desselben Tages war die 111 154 Geschichte…

111 160 vom Bw Köln Deutzerfeld mit RE10418 bei Gevelsberg
Bild: 28421

Mit dem RE10418 (Dortmund – Aachen) erklimmt die 111 160 bei Gevelsberg die Steigung und wird in wenigen Augenblicken den Haltepunkt Ennepetal erreichen. 10.3.2010

Nach oben