Die Baureihe 218 auf der RE12 (Eifel-Express)

Die Eifelstrecke stellt die kürzeste Verbindung zwischen Köln und dem Raum Trier/Saarbrücken dar. Der letzte planmäßige Schnellzug verkehrte hier am 1.6.1991. Seither verbindet der RE12 Köln und Trier im Zweistundentakt mit einer Fahrzeit von 170 Minuten. Ab dem Fahrplanwechsel im Mai 1998 wurden die Regionalexpress-Leistungen von den modernen Neigetechnikzügen der Baureihe 611 erbracht, die bis Saarbrücken durchliefen. Hierzu wurde die KBS 474 für die Neigetechnik ertüchtigt, was die Fahrzeit zwischen Köln und Trier auf zwei Stunden und 20 Minuten verringerte. Aufgrund von gravierenden Fahrzeugproblemen endeten diese Einsätze bereits nach drei Jahren wieder und es kam die Baureihe 218 mit n-Wagen zum Einsatz. Diese Einsätze werden nun seit 13.12.2009 mit Triebwagen der Baureihe 628 gefahren, was angesichts der schwach motorisierten Fahrzeuge auf dieser steigungsreichen Strecke nicht wirklich einen Ersatz darstellt. Im Jahr 2010 wird das Dieselnetz Köln, wozu auch die RE12 zählt, neu ausgeschrieben. Bleibt abzuwarten wer, mit welchen Fahrzeugen ab Dezember 2013 hier fährt ... Weitere Aufnahmen der Baureihe 218 auf der KBS 474 finden sich in der Galerie „Eisenbahn in der Eifel".

Seite 1

Starten wir unsere Reise mit der Baureihe 218 durch die Eifel in Köln Messe/Deutz: aus Köln Deutzerfeld kommend wird der RE 12081 nach Trier in Köln Deutz bereitgestellt. 24.10.2009
Bild: 27772

Starten wir unsere Reise mit der Baureihe 218 durch die Eifel in Köln Messe/Deutz: aus Köln Deutzerfeld kommend wird der RE 12081 nach Trier in Köln Deutz bereitgestellt. 24.10.2009

Ebenfalls in Köln Deutz entstand die Aufnahme der 218 190 mit dem RE 22660 aus Trier. Diese Lok gehörte zu den ersten Lokomotiven dieser Baureihe beim Werk Trier und war dort bis zum 30.6.2005 in Einsatz. Aufgrund der beschmierten Wagenparks lud die Eifelstrecke seinerzeit nicht wirklich zum Fotografieren ein! 12.7.2001
Bild: 15782

Ebenfalls in Köln Deutz entstand die Aufnahme der 218 190 mit dem RE 22660 aus Trier. Diese Lok gehörte zu den ersten Lokomotiven dieser Baureihe beim Werk Trier und war dort bis zum 30.6.2005 in Einsatz. Aufgrund der beschmierten Wagenparks lud die Eifelstrecke seinerzeit nicht wirklich zum Fotografieren ein! 12.7.2001

Ebenfalls zum 218-Bestand des Werkes Trier gehört die ehemalige TEE-Lok 218 217. Leider war diese Lok nur etwa ein Jahr in dieser Lackierung in der Eifel unterwegs, da sie anlässlich ihrer Hauptuntersuchung im August 2002 dem „verkehrsroten Einerlei“ angepasst wurde. Am 23.9.2009 verlässt die 218 217 mit dem RE12083 den Bahnhof Köln Messe/Deutz.
Bild: 27603

Ebenfalls zum 218-Bestand des Werkes Trier gehört die ehemalige TEE-Lok 218 217. Leider war diese Lok nur etwa ein Jahr in dieser Lackierung in der Eifel unterwegs, da sie anlässlich ihrer Hauptuntersuchung im August 2002 dem „verkehrsroten Einerlei“ angepasst wurde. Am 23.9.2009 verlässt die 218 217 mit dem RE12083 den Bahnhof Köln Messe/Deutz.

In Köln Hbf, Gleis 8 steht der RE 12079 abfahrbereit nach Trier. 9.12.2009
Bild: 27966

In Köln Hbf, Gleis 8 steht der RE 12079 abfahrbereit nach Trier. 9.12.2009

In einem großen Bogen hat der RE12079 den Kölner Betriebsbahnhof umfahren und erreicht in Kürze Köln West. 30.10.2009
Bild: 27855

In einem großen Bogen hat der RE12079 den Kölner Betriebsbahnhof umfahren und erreicht in Kürze Köln West. 30.10.2009

Am verregneten 5.3.2007 hat der RE12080 in Köln West den Großteil der 182 km langen Strecke durch die Eifel hinter sich und wird in wenigen Minuten sein Ziel Köln Deutz erreicht haben.
Bild: 23043

Am verregneten 5.3.2007 hat der RE12080 in Köln West den Großteil der 182 km langen Strecke durch die Eifel hinter sich und wird in wenigen Minuten sein Ziel Köln Deutz erreicht haben.

In Hürth Kalscheuren zweigt die Eifelstrecke von der linken Rheinstrecke ab. Der RE12 nach Trier durchfährt diesen Bahnhof ohne Halt. So auch der, mit der 218 206 bespannte, RE12085. 28.1.2009
Bild: 27855

In Hürth Kalscheuren zweigt die Eifelstrecke von der linken Rheinstrecke ab. Der RE12 nach Trier durchfährt diesen Bahnhof ohne Halt. So auch der, mit der 218 206 bespannte, RE12085. 28.1.2009

Mit dem RE 12080 nach Köln Deutz fährt die 218 206 in Erftstadt ein.
Bild: 19777

Mit dem RE 12080 nach Köln Deutz fährt die 218 206 in Erftstadt ein. 23.2.2005. Da es hier keine Unterführung für die Reisenden gibt, fahren die Züge Richtung Köln Hbf stets von Gleis 3 ab.

Eine weitere Aufnahme aus Erftstadt zeigt den RE 12079 nach Trier, bespannt mit der  218 217.
Bild: 27967

Eine weitere Aufnahme aus Erftstadt zeigt den RE 12079 nach Trier, bespannt mit der 218 217. 9.12.2009

Am kalten 6.1.2009 wirbelt der RE 12078 nach Köln Deutz am südlichen Einfahrsignal des Bahnhofs Weilerswist den Schnee auf.
Bild: 26182

Am kalten 6.1.2009 wirbelt der RE 12078 nach Köln Deutz am südlichen Einfahrsignal des Bahnhofs Weilerswist den Schnee auf.

Anfang 2002 war ich noch bei DB-Regio Köln im Einsatz und fuhr auch häufig auf der Eifelstrecke. Nahe Weilerswist begegnete mir die 218 130 mit dem RE22673. 15.2.2002
Bild: 16346

Anfang 2002 war ich noch bei DB-Regio Köln im Einsatz und fuhr auch häufig auf der Eifelstrecke. Nahe Weilerswist begegnete mir die 218 130 mit dem RE22673. 15.2.2002

An gleicher Stelle entstand das Foto der 218 411, die mit dem RE 12077 durch die eisige Voreifel dem nächsten Halt Euskirchen entgegen fährt. 6.1.2009
Bild: 26174

An gleicher Stelle entstand das Foto der 218 411, die mit dem RE 12077 durch die eisige Voreifel dem nächsten Halt Euskirchen entgegen fährt. 6.1.2009

Mit Abzug der Baureihe 218 endeten auf der KBS 474 am 12.12.2009 auch die Einsätze der n-Wagen. Am frühen Abend des 22.9.2009 rollt der RE 12087 bei Großbüllesheim gen Euskirchen.
Bild: 27574

Mit Abzug der Baureihe 218 endeten auf der KBS 474 am 12.12.2009 auch die Einsätze der n-Wagen. Am frühen Abend des 22.9.2009 rollt der RE 12087 bei Großbüllesheim gen Euskirchen.

Hinter Satzvey verläuft die Eifelstrecke auf einer langen Geraden bis Euskirchen. Ohne viel Mühe rollt hier die 218 136 mit dem RE 12080 in Richtung Köln. 19.10.2009
Bild: 27756

Hinter Satzvey verläuft die Eifelstrecke auf einer langen Geraden bis Euskirchen. Ohne viel Mühe rollt hier die 218 136 mit dem RE 12080 in Richtung Köln. 19.10.2009

... kurz darauf fährt hier die 218 151 mit dem Gegenzug RE12083 bergauf, dem nächsten Halt Mechernich entgegen.
Bild: 27757

... kurz darauf fährt hier die 218 151 mit dem Gegenzug RE12083 bergauf, dem nächsten Halt Mechernich entgegen.

Einsätze der letzten Bauserie der 218 zählten auf der Eifelstrecke stets zu den Ausnahmen. Da diese Lokomotiven mit der ZWS ausgerüstet sind, wurden sie zumeist zwischen Mainz und Bingen sowie Boppard und Emmelshausen eingesetzt. Aufgrund von Ausfällen konnte man diese Loks in den letzten Einsatzwochen zunehmend in der Eifel beobachten. Zwischen Euskirchen und Satzvey fährt die 218 408 mit dem RE 12087 nach Trier. 19.10.2009
Bild: 27769

Einsätze der letzten Bauserie der 218 zählten auf der Eifelstrecke stets zu den Ausnahmen. Da diese Lokomotiven mit der ZWS ausgerüstet sind, wurden sie zumeist zwischen Mainz und Bingen sowie Boppard und Emmelshausen eingesetzt. Aufgrund von Ausfällen konnte man diese Loks in den letzten Einsatzwochen zunehmend in der Eifel beobachten. Zwischen Euskirchen und Satzvey fährt die 218 408 mit dem RE 12087 nach Trier. 19.10.2009

Ein weiteres Foto der ehemaligen "TEE-Lok" 218 217; aufgenommen bei der Durchfahrt in Satzvey. 19.10.2009
Bild: 27750

Ein weiteres Foto der ehemaligen "TEE-Lok" 218 217; aufgenommen bei der Durchfahrt in Satzvey. 19.10.2009

Bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2008 fuhren die Wendezüge auf der KBS 474 mit der Lok Richtung Köln. Bei Satzvey rollt die 218 128 mit dem RE12083 ohne viel Mühe dem nächsten Halt Euskirchen entgegen. 4.3.2005
Bild: 19809

Bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2008 fuhren die Wendezüge auf der KBS 474 mit der Lok Richtung Köln. Bei Satzvey rollt die 218 128 mit dem RE12083 ohne viel Mühe dem nächsten Halt Euskirchen entgegen. 4.3.2005

218 838 mit dem RE12080 in Mechernich
Bild: 27965

Eine große Rarität stellt die Aufnahme vom 9.12.2008 dar: Zu Ausbildungszwecken kam eine der Abschlepplokomotiven von DB-Fernverkehr auf der Eifelstrecke zum Einsatz. Mit dem RE 12075 ging es von Köln Deutzerfeld nach Trier und mit dem RE 12080 zurück nach Köln. Auf der Rückfahrt habe ich den RE 12080 in Mechernich erwartet.

Zu den letzen 218 des Bh Trier zählte auch die ehemalige „City-Bahn-Lok“ 218 137. Im letzten Licht des 6.1.2009 fährt diese Lok mit dem RE 12085 bei Scheven nach Trier.
Bild: 26199

Zu den letzen 218 des Bh Trier zählte auch die ehemalige „City-Bahn-Lok“ 218 137. Im letzten Licht des 6.1.2009 fährt diese Lok mit dem RE 12085 bei Scheven nach Trier.

Nach oben