Die Mehrsystemlokomotiven der Deutschen Bundesbahn

Von 1989 bis 1997 besaß die 181 001 die oceanblau-beige Lackierung. Die Aufnahme vom 19.5.1992 zeigt die Lok in ihrem Heimat-Bw Saarbrücken.
Bild: 8305

Von 1989 bis 1997 besaß die 181 001 die oceanblau-beige Lackierung. Die Aufnahme vom 19.5.1992 zeigt die Lok in ihrem Heimat-Bw Saarbrücken.

Im Zuge einer Hauptuntersuchung erhielt die heutige Museumslok 181 001 im Juli 1997 ihre ursprüngliche blaue Farbgebung zurück. Mit einem Güterzug nach Apach verlässt die Lok am 28.5.2003 den Güterbahnhof Ehrang.
Bild: 18076

Im Zuge einer Hauptuntersuchung erhielt die heutige Museumslok 181 001 im Juli 1997 ihre ursprüngliche blaue Farbgebung zurück. Mit einem Güterzug nach Apach verlässt die Lok am 28.5.2003 den Güterbahnhof Ehrang.

Als letzter Vertreter der 181-Prototypen wurde die 181 001 am 18.8.2003 ausgemustert. Sie wurde allerdings nicht verschrottet, sondern gelangte zum DB-Museum und befindet sich heute, im einwandfreien optischen Zustand in der Außenstelle des DB-Museums Koblenz Lützel.
Bild: 31151

Als letzter Vertreter der 181-Prototypen wurde die 181 001 am 18.8.2003 ausgemustert. Sie wurde allerdings nicht verschrottet, sondern gelangte zum DB-Museum und befindet sich heute, im einwandfreien optischen Zustand in der Außenstelle des DB-Museums Koblenz Lützel.

Am 23.5.1967 wurde die 181 002 in Dienst gestellt und war bis zur Ausmusterung am 25.4.1988 beim Bw Saarbrücken im Einsatz. Die Aufnahme aus der Sammlung von Dietmar Fiedel zeigt die 181 002 im Heimat-Bw Saarbrücken. 27.4.1979.
Bild: 99019

Am 23.5.1967 wurde die 181 002 in Dienst gestellt und war bis zur Ausmusterung am 25.4.1988 beim Bw Saarbrücken im Einsatz. Die Aufnahme aus der Sammlung von Dietmar Fiedel zeigt die 181 002 im Heimat-Bw Saarbrücken. 27.4.1979.

Ebenfalls aus der Sammlung von Dietmar Fiedel stammt das Foto der 181 103, die im Oktober 1984 als erste der 181-Prototypen den Dienst quittieren musste. Während die 181 001 und 002 mit einer Widerstandsbremse ausgerüstet waren, besaßen die 181 103 und 104 eine elektrische Nutzbremse. Diese Nutzbremse erwies sich aber als so sehr störanfällig, dass die 181.2 mit einer elektrischen Widerstandsbremse ausgeliefert wurde. 181 103 Saarbrücken Hbf, 15.10.1980
Bild: 99018

Ebenfalls aus der Sammlung von Dietmar Fiedel stammt das Foto der 181 103, die im Oktober 1984 als erste der 181-Prototypen den Dienst quittieren musste. Während die 181 001 und 002 mit einer Widerstandsbremse ausgerüstet waren, besaßen die 181 103 und 104 eine elektrische Nutzbremse. Diese Nutzbremse erwies sich aber als so sehr störanfällig, dass die 181.2 mit einer elektrischen Widerstandsbremse ausgeliefert wurde. 181 103 Saarbrücken Hbf, 15.10.1980

Bis 1993 befand sich neben der 181 001 auch noch die 181 104 im Bestand der DB. Allerdings verbrachte die Lok, aufgrund der Schadanfälligkeit, einen Großteil der letzten Einsatzjahre im Aw Opladen. So auch am 17.7.1990, als ich die Lok hier antreffen konnte.
Bild: 7018

Bis 1993 befand sich neben der 181 001 auch noch die 181 104 im Bestand der DB. Allerdings verbrachte die Lok, aufgrund der Schadanfälligkeit, einen Großteil der letzten Einsatzjahre im Aw Opladen. So auch am 17.7.1990, als ich die Lok hier antreffen konnte.

Nach den vier Prototypen aus den Jahren 1966/1967 folgten ab 1974 die 25 Lokomotiven der Baureihe 181.2. Bis zur 181 210 wurden diese Lokomotiven in blauer Lackierung ausgeliefert. Mit dem EC66 (München – Paris Est) wartet die 181 201 in Baden Baden die planmäßige Überholung durch den ICE775 ab. 23.1.2001
Bild: 15386

Nach den vier Prototypen aus den Jahren 1966/1967 folgten ab 1974 die 25 Lokomotiven der Baureihe 181.2. Bis zur 181 210 wurden diese Lokomotiven in blauer Lackierung ausgeliefert. Mit dem EC66 (München – Paris Est) wartet die 181 201 in Baden Baden die planmäßige Überholung durch den ICE775 ab. 23.1.2001

Zum Leidwesen vieler Eisenbahnfreunde wurde die blaue 181 201 am 27.2.2009 wegen Fristablauf z-gestellt. Umso größer war die Freude, als diese Lok im November 2010 eine Hauptuntersuchung mit Neuanstrich in blau (!) bekam. Die Aufnahme vom 21.3.2011 zeigt die 181 201 im neuen Lack und altem DB-Logo im Bw Frankfurt 1.
Bild: 30829

Zum Leidwesen vieler Eisenbahnfreunde wurde die blaue 181 201 am 27.2.2009 wegen Fristablauf z-gestellt. Umso größer war die Freude, als diese Lok im November 2010 eine Hauptuntersuchung mit Neuanstrich in blau (!) bekam. Die Aufnahme vom 21.3.2011 zeigt die 181 201 im neuen Lack und altem DB-Logo im Bw Frankfurt 1.

Bis heute wurden neun Lokomotiven der Baureihe 181.2 abgestellt. Zu diesen Loks zählt auch die 181 202, fotografiert am 17.8.1992 in Saarbrücken Hbf. Sie wurde am 8.3.2008 z-gestellt und diente bis zur Verschrottung im Januar 2006 als Ersatzteilspender im Werk Dessau.
Bild: 8402

Bis heute wurden neun Lokomotiven der Baureihe 181.2 abgestellt. Zu diesen Loks zählt auch die 181 202, fotografiert am 17.8.1992 in Saarbrücken Hbf. Sie wurde am 8.3.2008 z-gestellt und diente bis zur Verschrottung im Januar 2006 als Ersatzteilspender im Werk Dessau.

Auch von der orientroten Farbgebung blieb die Baureihe 181 nicht verschont. Insgesamt trugen zehn Lokomotiven dieser Baureihe diese Lackierung. Am 12.3.2002 habe ich die 181 203 in ihrem Heimat-Bw Saarbrücken fotografiert.
Bild: 16401

Auch von der orientroten Farbgebung blieb die Baureihe 181 nicht verschont. Insgesamt trugen zehn Lokomotiven dieser Baureihe diese Lackierung. Am 12.3.2002 habe ich die 181 203 in ihrem Heimat-Bw Saarbrücken fotografiert.

Am Morgen des 20.4.2007 überquert die 181 203 mit dem EC65 (Paris Est – München Hbf) die Murg und wird kurz darauf den Bahnhof Rastatt ohne Halt passieren.
Bild: 22847

Am Morgen des 20.4.2007 überquert die 181 203 mit dem EC65 (Paris Est – München Hbf) die Murg und wird kurz darauf den Bahnhof Rastatt ohne Halt passieren.

Eine Baureihe – vier Farbschemen: Im Bh Frankfurt trafen sich die 181 211, 203, 207 sowie die z-gestellte blaue 181 201. 8.8.2009
Bild: 27393

Eine Baureihe – vier Farbschemen: Im Bh Frankfurt trafen sich die 181 211, 203, 207 sowie die z-gestellte blaue 181 201. 8.8.2009

Die Moselstrecke über Jahre das Haupteinsatzgebiet der Baureihe 181. Bei Winningen hat die 181 204 den IC 432 (Emden Außenhafen – Luxemburg) am Haken, den sie in Koblenz übernommen hat. 24.4.2007
Bild: 22918

Die Moselstrecke über Jahre das Haupteinsatzgebiet der Baureihe 181. Bei Winningen hat die 181 204 den IC 432 (Emden Außenhafen – Luxemburg) am Haken, den sie in Koblenz übernommen hat. 24.4.2007

181 205, fotografiert am 5.1.1986 in Ludwigshafen Hbf.
Bild: 667

181 205, fotografiert am 5.1.1986 in Ludwigshafen Hbf.

Seltener Besuch im Bw Köln Deutzerfeld, in Form der Saarbrücker 181 205. 27.12.2001
Bild: 16223

Seltener Besuch im Bw Köln Deutzerfeld, in Form der Saarbrücker 181 205. 27.12.2001

Noch einmal die 181 205, fotografiert im verkehrsroten Farbkleid in Koblenz Hbf, 24.4.2007. Ende 2004 wechselte die Baureihe 181 vom Bw Saarbrücken zum Bw Frankfurt/Main, wobei sich am Einsatzgebiet jedoch nichts änderte.
Bild: 22904

Noch einmal die 181 205, fotografiert im verkehrsroten Farbkleid in Koblenz Hbf, 24.4.2007. Ende 2004 wechselte die Baureihe 181 vom Bw Saarbrücken zum Bw Frankfurt/Main, wobei sich am Einsatzgebiet jedoch nichts änderte.

Nach oben