Die Eifelquerbahn (KBS478)

Zwischen Andernach und Gerolstein verläuft die 94 km lange Eifelquerbahn. In Etappen zwischen 1878 und 1895 eröffnet, wurde der Reisezugverkehr zwischen Gerolstein und Mayen West von der Deutschen Bundesbahn am 13.1.1991 eingestellt. Im Zuge des Rheinland-Pfalz-Taktes konnte der Abschnitt Mayen West – Kaisersesch zum 6.8.2000 reaktiviert werden. Seitdem pendeln hier die Züge auf der Pellenz-Eifel-Bahn (wie die Stecke heute vermarktet wird) im Stundentakt. Aus Limburg kommend fährt ein weiterer, versetzter Stundentakt zwischen Andernach und Mayen Ost, sodass hier nahezu einen Halbstundentakt angeboten wird. Auf dem westlichen Streckenabschnitt ruht der Verkehr. Hier wurden bis 2013 von der Vulkan-Eifel-Bahn Ausflugsfahrten angeboten. Für eine Reaktivierung dieses Streckenabschnittes gibt es immer wieder Initiativen, die aber angesichts der leeren Kassen wohl ein Wunsch bleiben werden.
Von Andernach aus geht es zunächst zweigleisig bis Mendig. Zwischen Mendig und Mayen Ost ist die Strecke eingleisig trassiert, jedoch als Hauptbahn eingestuft. Im weiteren Verlauf bis Gerolstein gilt die Strecke als eingleisige Nebenbahn.

Verlauf der Strecke im östlichen Streckenabschnitt. Gut zu erkennen sind die inzwischen abgebauten Strecken Mayen Ost - Ochtendung - (Koblenz-Lützel) sowie Polch - Münstermaifeld.
Ohne Bildnummer

Verlauf der Strecke im östlichen Streckenabschnitt. Gut zu erkennen sind die inzwischen abgebauten Strecken Mayen Ost - Ochtendung - (Koblenz-Lützel) sowie Polch - Münstermaifeld.

Karte der Eifelwurtbahn im Bereich Gerolstein, Daun, Kaisersesch, Monreal
Ohne Bildnummer

Verlauf der Strecke im westlichen Streckenabschnitt, mit der Strecke Richtung Wittlich.

643 039 neben 648 204 im Bahnhof Andernach
Bild: 36817 Neues Bild

In Andernach (60 Meter NN) ist der Ausgangspunkt unserer Reise über die Eifelquerbahn. Hier besteht Anschluss von und zu den Zügen der linken Rheinstrecke . Seit Dezember 2014 wird die Strecke von DB-Regio mit modernisierten Gebrauchtfahrzeugen der Baureihen 643 und 640/648 befahren. Am 12.12.2015 verlässt der 643 039 als RB12608 nach Mayen Ost den Bahnhof Andernach.

VT004 der Transregio im Bahnhof Andernach
Bild: 26171 Neues Bild

Vom 28.5.2000 bis 13.12.2008 betrieb die Transregio die Pellenz-Eifel-Bahn mit Triebwagen vom Typ Regioshuttle. Aus dieser Zeit habe ich nur ein einziges Foto, aufgenommen am 8.11.2008 in Andernach.

629 305 auf der Pellenz-Eifelbahn im Bahnhof Plaidt mit Empfangsgebäude
Bild: 32351

Die Station Plaidt hat auch schon einmal bessere Zeiten erlebt. Inzwischen zum Haltepunkt degradiert, machte das Areal am 14.11.2011 einen jämmerlichen Eindruck.

Empfangsgebäude des Bahnhofs Plaidt auf der Pellenz-Eifelbahn
Bild: 32349

Das ehemalige Empfangsgebäude von der Straßenseite… Auch wenn man es nicht glauben kann - auf der anderen Seite des Gebäudes verkehrten tatsächlich noch Züge!

643 547 auf der Pellenz-Eifelbahn im Bahnhof Plaidt Bahnsteig aus Metallbauteilen
Bild: 43830 Neues Bild

Neun Jahre später am 16.3.2020 hat sich an der Situation in Plaidt nicht viel verändert: Lediglich das Empfangsgebäude wurde abgerissen. Geblieben ist ein schmuckloser Bahnsteig aus Metallbauteilen.

628 305/629 305 an der Sandverladeanlage bei Plaidt auf der Pellenz-Eifelbahn
Bild: 33203

Im Dezember 2008 übernahm DB-Regio den Verkehr auf der KBS478 für fünf Jahre. Aufgrund der Steigungsverhältnisse (der Höhenunterschied zwischen Andernach und Kaisersesch beträgt immerhin 400 Meter) wurden für diese Strecke zwei Motorwagen der Baureihe 628 gekuppelt und fortan als Baureihe 628/629 geführt. An der Sandverladeanlage bei Plaidt fährt der 628 305/629 305 am 14.5.2012 als RB12464 nach Kaisersesch.

629 313 an der Feldwegbrücke bei Kruft auf der Pellenz-Eifelbahn
Bild: 32365

Auf dem Weg von Mayen Ost nach Andernach passiert die aus dem 629 313/628 313 gebildete RB12443 zwischen Kruft und Plaidt gelegene Feldwegbrücke. 14.11.2011

628 648 am stillgelegten Stellwerk Ko im Bahnhof Kruft auf der Pellenz-Eifelbahn im Herbst
Bild: 32367

Das östliche Stellwerk von Kruft „Ko“ ist noch erhalten, hat aber keine Aufgaben mehr und ist deshalb dem Verfall Preis gegeben. Hier fährt der 628 648 als RB12445 nach Andernach, 14.11.2011

NOHAB 1147 am Stellwerk Ko im Bahnhof Kruft auf der Pellenz-Eifelbahn
Bild: 33197

Bei wesentlich besserem Wetter, als bei der vorherigen Aufnahme, habe ich am 14.5.2012 in Kruft die NOHAB 1147 fotografiert. Als Motiv diente wieder das ehemalige Stellwerk „Ko“.

629 313 mit Epfangsgebäude im Bahnhof Kruft auf der Pellenz-Eifelbahn
Bild: 32343

Die Empfangsgebäude der Bahnhöfe Mayen, Mendig und Kruft lassen die einstige Bedeutung der Eifelquerbahn nur noch erahnen! Am kalten 14.11.2011 nutzen in Kruft zwei Fahrgäste den Halt der RB12439 zum Ausstieg.

629 313 am Stellwerk Kf im Bahnhof Kruft auf der Pellenz-Eifelbahn mit Formhautsignal
Bild: 32346

Nach Rückbau des Bahnhofs Kruft zum Haltepunkt dient das Stellwerk „Kf“ nur noch als Blockstelle. Der Fahrdienstleiter hat hier nur noch einen Bahnübergang und vier Signale zu bedienen. Auf dem Weg von Andernach nach Kaisersesch passiert die RB12426 das noch in Betrieb befindliche Stellwerk „Kf“. 14.11.2011

628 313 bei Kruft mit Formvorsignal auf der Pellenz-Eifelbahn
Bild: 32710 Neues Bild

Unterwegs als RB12446 (Andernach – Kaisersesch) passiert der 628 313 bei Kruft das Einfahrvorsignal der Gegenrichtung, 1.2.2012.

Im abendlichen Licht des 1.2.2012 passiert der 629 303/628 303 als RB12448 das östliche Einfahrvorsignal von Mendig.
Bild: 32713

Im abendlichen Licht des 1.2.2012 passiert der 629 303/628 303 als RB12448 das östliche Einfahrvorsignal von Mendig.

Kurz darauf fährt der 629 313/628 313 als RB32715 nach Andernach.
Bild: 32715

Kurz darauf fährt der 629 313/628 313 als RB32715 nach Andernach.

„Fahrt“ zeigt das östliche Einfahrsignal von Mendig für die RB12452 nach Kaisersesch, 17.9.2012.
Bild: 33991

„Fahrt“ zeigt das östliche Einfahrsignal von Mendig für die RB12452 nach Kaisersesch, 17.9.2012.

Auf der Fahrt von Kaisersesch nach Andernach legt der 629 313/628 313 in Mendig einen kurzen Zwischenhalt ein. Bemerkenswert sind die langen Ausleger der Bahnsteigbeleuchtung für das Gleis 2! 14.11.2011
Bild: 32353

Auf der Fahrt von Kaisersesch nach Andernach legt der 629 313/628 313 in Mendig einen kurzen Zwischenhalt ein. Bemerkenswert sind die langen Ausleger der Bahnsteigbeleuchtung für das Gleis 2! 14.11.2011

Am kalten 7.12.2012 fährt der 628 303/629 303 als RB12443 nach Andernach in Mendig ein. Bis Dezember 2003 hieß dieser Bahnhof übrigens Niedermendig!
Bild: 34342 Neues Bild

Am kalten 7.12.2012 fährt der 628 303/629 303 als RB12443 nach Andernach in Mendig ein. Bis Dezember 2003 hieß dieser Bahnhof übrigens Niedermendig!

Wenn beim Bw Trier nicht ausreichend zweimotorige 628/629 zur Verfügung standen, kamen zwischen Andernach und Kaisersesch schon mal normale 628 zum Einsatz. Die einmotorigen Triebwagen hatte allerdings schon ihre Not die Fahrzeiten zu halten! Am westlichen Einfahrsignal von Mendig fährt der 928 648 als RB12432 nach Kaisersesch. 14.11.2011
Bild: 32355

Wenn beim Bw Trier nicht ausreichend zweimotorige 628/629 zur Verfügung standen, kamen zwischen Andernach und Kaisersesch schon mal normale 628 zum Einsatz. Die einmotorigen Triebwagen hatte allerdings schon ihre Not die Fahrzeiten zu halten! Am westlichen Einfahrsignal von Mendig fährt der 928 648 als RB12432 nach Kaisersesch. 14.11.2011

Mit Telegrafenleitungen und Formsignalen machte die KBS478 zwischen Mendig und Mayen Ost eher den Eindruck einer verschlafenen Nebenbahn als einer Hauptstrecke! Am winterlichen 7.12.2012 habe ich am westlichen Einfahrvorsignal die RB12432 nach Kaisersesch auf den Chip gebannt.
Bild: 34334 Neues Bild

Mit Telegrafenleitungen und Formsignalen machte die KBS478 zwischen Mendig und Mayen Ost eher den Eindruck einer verschlafenen Nebenbahn als einer Hauptstrecke! Am winterlichen 7.12.2012 habe ich am westlichen Einfahrvorsignal die RB12432 nach Kaisersesch auf den Chip gebannt.

Kurz darauf fährt der 628 303 als RB12433 in die Gegenrichtung.
Bild: 34332 Neues Bild

Kurz darauf fährt der 628 303 als RB12433 in die Gegenrichtung.

Am 17.9.2012 dieselt der 629 313/628 303 zwischen Mendig und Thür als RB12458 nach Kaisersesch.
Bild: 33995 Neues Bild

Am 17.9.2012 dieselt der 629 313/628 303 zwischen Mendig und Thür als RB12458 nach Kaisersesch.

Der Bahnhof Thür wurde bereits vor einigen Jahren aufgelassen und durch einen neuen, etwa 300 Meter westlich gelegenen Haltepunkt ersetzt. Auf dem Weg von Kaisersesch nach Andernach passiert der 628 303 den ehemaligen Bahnhof. 1.2.2012
Bild: 32706

Der Bahnhof Thür wurde bereits vor einigen Jahren aufgelassen und durch einen neuen, etwa 300 Meter westlich gelegenen Haltepunkt ersetzt. Auf dem Weg von Kaisersesch nach Andernach passiert der 628 303 den ehemaligen Bahnhof. 1.2.2012

Am 12.2.2015 ist der 648 705, ebenfalls am ehemaligen Bahnhof Thür, in der Gegenrichtung unterwegs.
Bild: 36831 Neues Bild

Am 12.2.2015 ist der 648 705, ebenfalls am ehemaligen Bahnhof Thür, in der Gegenrichtung unterwegs.

Im abendlichen Licht des 22.4.2020 habe ich den 648 203 auf dem Bahndamm bei Thür fotografiert.
Bild: 44035 Neues Bild

Im abendlichen Licht des 22.4.2020 habe ich den 648 203 auf dem Bahndamm bei Thür fotografiert.

Entlang der KBS478 wurden die Telegrafenleitungen inzwischen abgebaut. Nur noch die Maste standen am 16.3.2020 zwischen Thür und Kottenheim noch, als ich hier den 648 202 als RB12620 (Limburg – Mayen Ost) fotografiert habe.
Bild: 43850 Neues Bild

Entlang der KBS478 wurden die Telegrafenleitungen inzwischen abgebaut. Nur noch die Maste standen am 16.3.2020 zwischen Thür und Kottenheim noch, als ich hier den 648 202 als RB12620 (Limburg – Mayen Ost) fotografiert habe.

Auf der 24 km langen Strecke von Andernach bis Mayen Ost überwindet die KBS478 einen Höhenunterschied von 211 Meter. Nahe Kottenheim schlängelt sich die KBS478 durch den Wald. 628 301 unterwegs als RB12426 (Andernach – Kaisersesch) 14.5.2012
Bild: 33178

Auf der 24 km langen Strecke von Andernach bis Mayen Ost überwindet die KBS478 einen Höhenunterschied von 211 Meter. Nahe Kottenheim schlängelt sich die KBS478 durch den Wald. 628 301 unterwegs als RB12426 (Andernach – Kaisersesch) 14.5.2012

Am 29.9.1990 fand auf der Eifelquerbahn eine Fotosonderfahrt statt. Zum Einsatz kamen eine, aus dem 998 823, 998 133 und 798 706 gebildete, Trierer Schienenbuseinheit. An ausgewählten Stellen wurden Fotohalte eingelegt. Bei einem solchen Fotohalt entstand die Aufnahme an der Anschlussstelle des Steinbruchs bei Mayen Ost.
Bild: 7129

Am 29.9.1990 fand auf der Eifelquerbahn eine Fotosonderfahrt statt. Zum Einsatz kamen eine, aus dem 998 823, 998 133 und 798 706 gebildete, Trierer Schienenbuseinheit. An ausgewählten Stellen wurden Fotohalte eingelegt. Bei einem solchen Fotohalt entstand die Aufnahme an der Anschlussstelle des Steinbruchs bei Mayen Ost.

Etwa 22 Jahre später habe ich die Stelle noch einmal aufgesucht: Während die ehemalige Verladeanlage auch heute noch vorhanden ist, sind die Gleise der Anschlussstelle mittlerweile abgebaut. Als RB12430 nach Mayen West passiert der 628 305 den Steinbruch. 14.5.2012
Bild: 33181

Etwa 22 Jahre später habe ich die Stelle noch einmal aufgesucht: Während die ehemalige Verladeanlage auch heute noch vorhanden ist, sind die Gleise der Anschlussstelle mittlerweile abgebaut. Als RB12430 nach Mayen West passiert der 628 305 den Steinbruch. 14.5.2012

Am 26.9.2011 habe ich kurz vor Mayen Ost den 629 303 fotografiert, der als RB12440 unterwegs von Andernach nach Kaisersesch war.
Bild: 31964

Am 26.9.2011 habe ich kurz vor Mayen Ost den 629 303 fotografiert, der als RB12440 unterwegs von Andernach nach Kaisersesch war.

Nach oben