Fehmarn - die Sonneninsel in der Ostsee

Im Jahr 1905 wurde die knapp 21 Kilometer lange Inselbahn auf Fehmarn, als „Kleinbahn Lütjenbrode – Orth“ eröffnet. Sie führte von Orth über Petersdorf und Burg nach Fehmarnsund, wo eine Fähre die Verbindung zum Festland herstellte. Der Personenverkehr zwischen Orth und Burg wurde bereits am 2.Juni 1956 eingestellt, während der letzte planmäßige Reisezug zwischen Burg und Fehmarnsund am 30. April 1963 verkehrte. An diesem 30.April 1963 wurde mit der Fehmarnsundbrücke und der heutigen Strecke nach Puttgarden (KBS140) die Vogelfluglinie eröffnet. Bis zur Eröffnung der Brücke über den „Großen Belt“ im Zuge der Jütlandlinie im Jahr 1997 bildete die Vogelfluglinie die wichtigste Eisenbahnverbindung nach Skandinavien. Seither dient die Vogelfluglinie nur noch dem Reisezugverkehr, wobei Fern- und Nahverkehr jeweils im Zweistundentakt verkehren. Der Bau der umstrittenen, festen Beltquerung, die letzten Meldungen nach als Tunnel ausgeführt werden soll, wird der Insel Fehmarn zunehmenden Straßen- und Eisenbahnverkehr bescheren. Mit diesem Projekt bekommt dann auch das Bundesland Schleswig Holstein sein eigenes „Stuttgart 21“…

Seite 1

Karte der Insel Fehmarn mit Eisenbahnstrecken
Bild: 0

Die Karte zeigt die Eisenbahnstrecken auf der Insel Fehmarn.Die stillgelegten Strecken sind blau eingezeichnet.

RB21709 auf der Fehmarnsundbrücke mit Boot im Vordergrund
Bild: 35145

Die, auch als „Kleiderbügel“ bezeichnete, Fehmarnsundbrücke stellt nicht nur die einzige feste Verbindung zum Festland dar, sie ist auch das Wahrzeichen von Fehmarn. Aus verschiedenen Perspektiven lässt sich dieses Motiv fotografisch umsetzen: Am Morgen des 22.7.2013 überquert die RB21709 das markante Bauwerk.

628 214 auf der Fehmarnsundbrücke mit Segelboot im Vordergrund
Bild: 25485

Vom Festland aus entstand die Aufnahme des 628 214, der als RB21719 auf dem Weg nach Puttgarden war, 29.7.2008. Seiner Zeit dominierten im Nahverkehr noch die Triebwagen der Baureihe 628.

648 340 auf der Fehmarnsundbrücke
Bild: 35195

Recht winzig erscheint der 648 340 auf dem beeindruckendem Bauwerk. 2.8.2013

Lok der Baureihe 218 auf der Fehmarnsundbrücke
Bild: 29346

Eine 218 auf der Fehmarnsundbrücke ist einfach ein Muss! Am Morgen des 20.7.2010 habe ich hier den Lr77728 (Hamburg Langenfelde – Puttgarden) fotografiert.

Diesel-ICE der Baureihe 605 auf der Fehmarnsundbrücke
Bild: 35197

Aus einer ungewöhnlichen Perspektive entstand der „Nachschuss“ auf den ICE35! Während sich die Blechlawine mal wieder auf die Insel quält, rollt der Diesel-ICE ungehindert gen Puttgarden, 2.8.2013.

Gumminase als Eurocity auf der Fehmarnsundbrücke im Abendlicht
Bild: 35199

Die Sonnenanbeter haben den Strand von Fehmarnsund bereits verlassen, als der letzte EuroCity des Tages die Fehmarnsundbrücke überquert. 2.8.2013

628 683 auf dem Weg nach Puttgarden bei Burg West
Bild: 25473

Aus Lübeck kommend habe ich den 628 683 nahe Burg West fotografiert, 28.7.2008. Als Standpunkt dient die Brücke der Landstraße L209 über die KBS140.

218 307 mit Lr78079 Hamburg Langenfelde - Fehmarn Burg bei Burg West
Bild: 35146

An derselben Stelle habe ich fünf Jahre später den morgendlichen Lr78079 (Hamburg Langenfelde – Fehmarn Burg) erwartet. Die Sträucher entlang der Strecke haben zwischenzeitlich eine beachtliche Höhe erreicht. In wenigen Jahren ist auch dieses Motiv nicht mehr umsetzbar…

Gumminase 5092 hat gerade den Bahnhof Burg West durchfahren
Bild: 25420

Ebenfalls von der Brücke der L209, mit Blickrichtung Puttgarden, entstand am 21.7.12008 die Aufnahme des EC338 (Kopenhagen – Hamburg Hbf).

605 003 als ICE38 Kopenhagen - Berlin Ostbahnhof im Bahnhof Burg West
Bild: 25455

Nachdem die Diesel-ICE der Baureihe 605 kurz nach ihrer Indienststellung zunächst wieder auf dem Abstellgleis landeten, haben sie 2007 auf der Vogelfluglinie ein neues Betätigungsfeld gefunden. Am 25.7.2008 passieren der 605 003 und 605 020 als ICE38 (Kopenhagen – Berlin Ostbf.) den Bahnhof Burg West. Links im Bild ist der Rest der einstigen Strecke nach Orth zu sehen.

218 326 mit Güterzug im Bahnhof Burg West
Bild: 99042

Anlässlich einer Sonderfahrt am 29.8.1988 besuchte mein langjähriger Hobbykollege Dietmar Fiedel die Insel Fehmarn. Die Lübecker 218 326 fährt mit einem Güterzug nach Puttgarden, während der VT509 des VVM (Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V.) hier als Sonderzug unterwegs ist.

218 322 mit Lr77728 nach Puttgarden im Bahnhof Burg West, auf der Insel Fehmarn
Bild: 25497

Der morgendliche Lr77728 (Hamburg Langenfelde – Puttgarden) lockte mich morgens häufig „aus den Federn“! So habe ich den Zug am 1.8.2008 bei der Durchfahrt in Burg West fotografiert. Ab Puttgarden wird der Zug seine Reise als IC2329 nach Passau antreten.

628 208 mit Kilometerstein 8,6 im Bahnhof Burg West, auf der Insel Fehmarn
Bild: 25454

Ebenfalls in Burg West entstand am 25.7.2008 die Aufnahme der, aus dem 628 208 gebildeten, RB21908 nach Puttgarden. Das Gleis und das Signal im Vordergrund gehört zum Gleisdreieck, welches einst zum Bahnhof Burg auf Fehmarn führte.

Aus Lübeck kommend erreicht der 648 840 als RB21754 in Kürze Fehmarn Burg.
Bild: 35121

Aus Lübeck kommend erreicht der 648 840 als RB21754 in Kürze Fehmarn Burg.

Stillgelegte Strecke im Gleisdreieck in Burg, auf der Insel Fehmarn
Bild: 25423

Drehen wir die Uhr einmal fünf Jahre zurück: Das Gleisdreieck liegt im Dornröschenschlaf und die Strecke endet am Prellbock! Es wird noch zwei Jahre dauern, bis hier wieder Züge fahren.

218 322 mit IC2220 am Bahnhof Fehmarn Burg
Bild: 35174

Dieselbe Stelle noch einmal, aus seiner anderen Perspektive: Hier hat die 218 322 mit dem IC2220 aus Frankfurt/Main Hbf nur noch wenige Meter bis zum Ziel Fehmarn Burg. 28.7.2013

Bahnhof Fehmarn Burg im Bau
Bild: 29382

Am 31.7.2010 wurde der Verkehr zum neu errichteten Bahnhof Fehmarn Burg wieder aufgenommen. Am 27.7.2010 sah es noch nicht danach aus, als könnten hier vier Tage später wieder Züge abfahren!

Am Abend des 30.7.2010 war der neue Bahnsteig weitgehend fertiggestellt
Bild: 29384

Am Abend des 30.7.2010 war der neue Bahnsteig weitgehend fertiggestellt, so dass der Inbetriebnahme am Folgetag nichts mehr im Weg stand… Hinter der Bahnsteigüberdachung ist das ehemalige Empfangsgebäude des Bahnhofs „Burg (Fehmarn)“ zu erkennen.

Erste Zug nach Wiedereröffnung des Bahnhofs Burg
Bild: 29386

Nach fast 27 Jahren erreichte am 31.7.2010 um 8:40 Uhr wieder ein planmäßiger Reisezug den Ort Burg auf Fehmarn. Die sechs an Bord befindlichen Fahrgäste bemerkten sicherlich nichts von dieser Besonderheit. Der offizielle Eröffnungszug sollte hier erst zwei Stunden später eintreffen.

648 338 im Gleisdreieck von Burg
Bild: 29388

Auf dem Rückweg von Puttgarden nach Lübeck habe ich den 648 338 im Gleisdreieck von Burg noch einmal fotografiert. 31.7.2010

Nach oben