Im Jahr 1962 wurde eine weitere Zweisystemlokomotive, die E344 01 in Dienst gestellt. Während der Lokomotivkasten im Aw Freimann in Anlehnung an die E41 entstand, wurden der Brückenrahmen und die Drehgestelle von der 1960 ausgemusterten Höllental-Lokomotive E244 21 verwendet. Die Fahrmotoren stammten von der E244 22. Im neuen Nummernschema der Deutschen Bundesbahn wurde diese Lok als 183 001 eingereiht. Fotos mit dieser Fahrzeugnummer dürften aber selten sein, da die Lok bereits am 21.7.1969 ausgemustert  und im September 1972 verschrottet wurde.
Die Aufnahme von Klaus D. Holzborn zeigt die E344 01 im Juni 1968 im Bw Saarbrücken.
Bild: 0

Im Jahr 1962 wurde eine weitere Zweisystemlokomotive, die E344 01 in Dienst gestellt. Während der Lokomotivkasten im Aw Freimann in Anlehnung an die E41 entstand, wurden der Brückenrahmen und die Drehgestelle von der 1960 ausgemusterten Höllental-Lokomotive E244 21 verwendet. Die Fahrmotoren stammten von der E244 22. Im neuen Nummernschema der Deutschen Bundesbahn wurde diese Lok als 183 001 eingereiht. Fotos mit dieser Fahrzeugnummer dürften aber selten sein, da die Lok bereits am 21.7.1969 ausgemustert und im September 1972 verschrottet wurde. Die Aufnahme von Klaus D. Holzborn zeigt die E344 01 im Juni 1968 im Bw Saarbrücken.