Ersatzverkehre

Ersatzzüge auf der RB48 (Wuppertal - Köln - Bonn)

Um den chronischen Triebwagenmangel beim Werk Köln Deutzerfeld zu begegnen, verkehrt auf der RB48 (Wuppertal – Köln – Bonn Mehlem) ein 111-bespannter Wagenzug im Umlauf der Baureihe 425.

Am 2.12.2010 kündigte sich der Winter mit leichtem Schneefall an. In den Folgewochen beeinträchtigte der Schnee nicht nur den Schienenverkehr. Mit der RB11212 (Bonn Mehlem – Wuppertal) wirbelt die Deutzerfelder 111 151 in Leichlingen den Schnee auf.
Bild: 30106

Am 2.12.2010 kündigte sich der Winter mit leichtem Schneefall an. In den Folgewochen beeinträchtigte der Schnee nicht nur den Schienenverkehr. Mit der RB11212 (Bonn Mehlem – Wuppertal) wirbelt die Deutzerfelder 111 151 in Leichlingen den Schnee auf.

Auf der Rückfahrt nach Köln habe ich den Zug noch einmal fotografiert. Mit dem Steuerwagen voraus fährt die RB11975 (Wuppertal Hbf – Köln Hbf) in Leichlingen ein.
Bild: 30111

Auf der Rückfahrt nach Köln habe ich den Zug noch einmal fotografiert. Mit dem Steuerwagen voraus fährt die RB11975 (Wuppertal Hbf – Köln Hbf) in Leichlingen ein.

Südlich von Gruiten entstand am 4.11.2011 die Aufnahme der 111 126 mit der RB11119 nach Köln Hbf. Der Zug hatte eine Verspätung von über 30 Minuten. Grund dafür war offenbar ein Defekt am Steuerwagen.
Bild: 32304

Südlich von Gruiten entstand am 4.11.2011 die Aufnahme der 111 126 mit der RB11119 nach Köln Hbf. Der Zug hatte eine Verspätung von über 30 Minuten. Grund dafür war offenbar ein Defekt am Steuerwagen.

Nach oben

Ersatzverkehr auf dem RE Leipzig - Cottbus

Auf der RE10 zwischen Cottbus und Leipzig sollten ab Dezember 2009 ebenfalls Triebwagen vom Typ „Talent 2“ verkehren. Um den für die neuen Triebwagen ausgelegten Fahrplan einhalten zu können, wurde hier die von DB-Schenker übernommene Baureihe 182 eingesetzt.

Mit dem RE28132 (Cottbus – Leipzig) überquert die 182 001 die Elbbrücke in Torgau, 5.8.2010
Bild: 29401

Mit dem RE28132 (Cottbus – Leipzig) überquert die 182 001 die Elbbrücke in Torgau, 5.8.2010

Eine weitere Aufnahme der 182 auf der RE10 entstand bei der Einfahrt in Torgau. Zuglok des RE28134 war an diesem 5.8.2010 die 182 006.
Bild: 29408

Eine weitere Aufnahme der 182 auf der RE10 entstand bei der Einfahrt in Torgau. Zuglok des RE28134 war an diesem 5.8.2010 die 182 006.

Noch einmal der RE28134 am 5.8.2010, fotografiert beim Zwischenhalt in Eilenburg.
Bild: 29409

Noch einmal der RE28134 am 5.8.2010, fotografiert beim Zwischenhalt in Eilenburg.

Nach oben

Lokbespannte Ersatzzüge zwischen Karlsruhe und Neustadt (Weinstr.)

Auch beim Werk Karlsruhe musste aufgrund von Triebwagenmangel mit Ersatzzügen gefahren werden. Hier war der Fahrzeugengpass bei der Baureihe 642 der Grund dafür. Gefahren wurde ein Umlauf zwischen Karlsruhe und Neustadt (Weinstraße) mit der Baureihe 218 und n-Wagen.

Mit dem RE28882 nach Neustadt verlässt die 218 130 den Karlsruher Hauptbahnhof. 4.4.2010
Bild: 28615

Mit dem RE28882 nach Neustadt verlässt die 218 130 den Karlsruher Hauptbahnhof. 4.4.2010

Nach einem kurzen Zwischenstopp in Kandel beschleunigt die 218 481 den RE28018 (Karlsruhe – Neustadt). 31.1.2011
Bild: 30395

Nach einem kurzen Zwischenstopp in Kandel beschleunigt die 218 481 den RE28018 (Karlsruhe – Neustadt). 31.1.2011

Noch einmal der Bahnhof Kandel: Mit dem Steuerwagen voraus fährt die RB28023 in den Bahnhof ein. 31.1.2011
Bild: 30390

Noch einmal der Bahnhof Kandel: Mit dem Steuerwagen voraus fährt die RB28023 in den Bahnhof ein. 31.1.2011

Auf der Fahrt von Karlsruhe nach Neustadt erreicht der RE28022 in Kürze den Bahnhof Winden. Zuglok war wieder die 218 481. 31.1.2011
Bild: 30401

Auf der Fahrt von Karlsruhe nach Neustadt erreicht der RE28022 in Kürze den Bahnhof Winden. Zuglok war wieder die 218 481. 31.1.2011

Nach oben

Ersatzverkehr im Ahrtal

Der Gesamtverkehr auf der Ahrtalbahn wird seit einigen Jahren mit den Triebwagen der Baureihe 643 abgewickelt. Anfang 2010 musste hier nicht etwa wegen fehlender Zulassung neuer Triebwagen, sondern aufgrund von Umbauarbeiten am 643, mit Ersatzzügen gefahren werden. Zwischen März 2010 und Juni 2010 kam auf dem „Dernau-Umlauf“ eine Trierer 218 mit zwei n-Wagen zum Einsatz. Weitere Fotos von der Ahrtalbahn und den Ersatzzügen auf dieser Strecke gibt es in der Galerie „Mit 218, 628, Talent und LINT unterwegs im Ahrtal“ zu sehen.

Auf der Fahrt von Dernau nach Remagen erreicht die, mit der 218 151 bespannten, RB12717 in Kürze Bad Bodendorf. 24.3.2010
Bild: 28583

Auf der Fahrt von Dernau nach Remagen erreicht die, mit der 218 151 bespannten, RB12717 in Kürze Bad Bodendorf. 24.3.2010

Zwischen Remagen und Bad Bodendorf schiebt die 218 137 die RB12718 nach Dernau. 20.4.2010
Bild: 28718

Zwischen Remagen und Bad Bodendorf schiebt die 218 137 die RB12718 nach Dernau. 20.4.2010

Am Haltepunkt Ahrweiler Markt passiert die RB12717 das Einfahrvorsignal des Bahnhofs Ahrweiler. Nächster Halt des Zuges: Walporzheim. 7.6.2010
Bild: 29486

Am Haltepunkt Ahrweiler Markt passiert die RB12717 das Einfahrvorsignal des Bahnhofs Ahrweiler. Nächster Halt des Zuges: Walporzheim. 7.6.2010

Nachdem das Gastspiel der Baureihe 218 in Juni 2010 beendet wurde, kam ab Dezember 2010 für ein paar Wochen die Baureihe 628 auf dem „Dernau-Umlauf“ zum Einsatz. An der Haltestelle Walporzheim habe ich den 628 468 fotografiert, der als RB12680 auf dem Weg von Remagen nach Dernau war. 28.12.2010
Bild: 30231

Nachdem das Gastspiel der Baureihe 218 in Juni 2010 beendet wurde, kam ab Dezember 2010 für ein paar Wochen die Baureihe 628 auf dem „Dernau-Umlauf“ zum Einsatz. An der Haltestelle Walporzheim habe ich den 628 468 fotografiert, der als RB12680 auf dem Weg von Remagen nach Dernau war. 28.12.2010

Nach oben

Ersatzzüge für den Talent2 auf dem Rhein-Siegexpress

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2010 startete die DB-Tochter „Rheinlandbahn“ mit dem Rhein-Sieg-Express zwischen Aachen und Siegen. Auch hier sollte der Talent 2 zum Einsatz kommen. Für mehr als 16 Monate kamen hier weiterhin Doppelstockzüge zum Einsatz. Die Züge wurden planmäßig mit zwei Lokomotiven der Baureihe 111 im Sandwichbetrieb gefahren, da die Fahrzeiten schon auf die spurtstarken Triebwagen ausgelegt waren.

Unterhalb der Burg Blankenberg überquert der RE11913 (Siegen – Aachen) die Sieg. 25.3.2010.
Bild: 30789

Unterhalb der Burg Blankenberg überquert der RE11913 (Siegen – Aachen) die Sieg. 25.3.2010.

Für die Bespannung der Ersatzzüge hatte das Werk Köln Deutzerfeld von den Betriebshöfen Frankfurt und Stuttgart einige mit ZDS ausgerüsteter Lokomotiven erhalten. Zu diesen Lokomotiven gehört die 111 096, die ich am 5.5.2011 mit dem RE10913 bei Rosbach fotografiert habe.
Bild: 31030

Für die Bespannung der Ersatzzüge hatte das Werk Köln Deutzerfeld von den Betriebshöfen Frankfurt und Stuttgart einige mit ZDS ausgerüsteter Lokomotiven erhalten. Zu diesen Lokomotiven gehört die 111 096, die ich am 5.5.2011 mit dem RE10913 bei Rosbach fotografiert habe.

Nahe Blankenberg fährt die 111 013 mit dem RE10911 nach Siegen. Aufgrund der Bauarbeiten am neuen Haltepunkt „Hennef im Siegbogen“ fuhr der Zug zwischen Hennef und Blankenberg auf dem Gegengleis. 9.5.2011
Bild: 31038

Nahe Blankenberg fährt die 111 013 mit dem RE10911 nach Siegen. Aufgrund der Bauarbeiten am neuen Haltepunkt „Hennef im Siegbogen“ fuhr der Zug zwischen Hennef und Blankenberg auf dem Gegengleis. 9.5.2011

Auf dem Weg von Siegen nach Aachen legt sich der RE10922 zwischen Schladern und Dattenfeld in die Kurve. Für die nötige Beschleunigung sorgten die 111 015 und 111 016. 9.5.2011
Bild: 31048

Auf dem Weg von Siegen nach Aachen legt sich der RE10922 zwischen Schladern und Dattenfeld in die Kurve. Für die nötige Beschleunigung sorgten die 111 015 und 111 016. 9.5.2011

Aufgrund des Lokmangels bei DB-Regio wurde häufig auf die zweite Lok verzichtet. Aber auch mit nur einer Lok, in diesem Fall die 111 075, erreicht der RE10911 planmäßig den Kölner Hauptbahnhof.
Bild: 31093

Aufgrund des Lokmangels bei DB-Regio wurde häufig auf die zweite Lok verzichtet. Aber auch mit nur einer Lok, in diesem Fall die 111 075, erreicht der RE10911 planmäßig den Kölner Hauptbahnhof.

Nach oben